Leitung der Stadtbücherei in Vollzeit oder Teilzeit – EG 9c TVöD in Werl

Stellenbeschreibung

Die Wallfahrtsstadt Werl sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte

Leitung der Stadtbücherei
in Vollzeit oder Teilzeit – EG 9c TVöD

Das aktuelle Angebot der Stadtbücherei umfasst rd. 30.000 Medien für alle Altersgruppen
und Themen. Dieser Bestand wird regelmäßig aktualisiert und weiterentwickelt. 

Zur
Förderung der Lese- und Medienkompetenz gibt es besondere Angebote für die örtlichen
Schulen und Kindertageseinrichtungen. Daneben finden öffentliche Veranstaltungen statt,
oft in Kooperation mit dem Förderverein oder anderen lokalen Kulturakteuren. 

Das
freiwillige Engagement von Bürgerinnen und Bürgern der Wallfahrtsstadt Werl ist dabei eine
wichtige Unterstützung.

Unsere Aufgaben für Sie:


 Leitung, Organisation und innovative Weiterentwicklung der Stadtbücherei
 Ausbau, Pflege und Präsentation des Medienbestandes unter besonderer
Berücksichtigung von digitalen und elektronischen Medien
 Auskunfts- und Beratungsservice
 Allgemeine Verwaltungsaufgaben einschließlich der Beantragung und Abrechnung von
Fördermitteln sowie Koordination des Personaleinsatzes
 Kooperation, Entwicklung und Durchführung von gemeinsamen Projekten und
Veranstaltungen im Bereich der kulturellen Bildung mit verschiedenen Gruppen und
Einrichtungen vor Ort
 Fortführung der Bibliotheksangebote in Schulen und Kindertageseinrichtungen
 Förderung und Weiterentwicklung des Bürgerengagements in der Bücherei

Sie bringen mit:


 abgeschlossenes Studium als Diplom Bibliothekar/-in (FH) bzw. Bachelor of Arts
Bibliotheks- und Informationsmanagement
 möglichst einschlägige Berufserfahrung in einer kommunalen Bibliothek sowie
Erfahrung mit Bibliothekssoftware (vorzugsweise WinBIAP)
 möglichst pädagogische Erfahrungen im Rahmen der Bibliotheks-, Bildungs- oder
Kulturarbeit
 möglichst Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Vereinen, Gruppen und
ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern
 soziale und interkulturelle Kompetenz
 hohes Maß an Service- und Kundenorientierung, Flexibilität sowie Kreativität
 Bereitschaft, sich hinsichtlich der Arbeitszeitgestaltung den Erfordernissen des
Arbeitsplatzes anzupassen (z. B. auch Abend- und Wochenenddienst)

Wir bieten:


 eine interessante und vielseitige Aufgabe
 ein unbefristete Einstellung sowie die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes
 den Austausch und die Zusammenarbeit mit den Bildungs- und Kulturakteuren der
Wallfahrtsstadt Werl
 gute Fortbildungsmöglichkeiten

Die Einstellung kann in Voll- oder Teilzeit (19,5 Wochenstunden) erfolgen. Die Stelle ist
derzeit nach der Entgeltgruppe 9c TVöD bewertet. Die Stelle ist für Frauen und Männer
gleichermaßen geeignet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Bei schriftlichen Bewerbungen vermerken Sie bitte, falls vorhanden, Ihre E-Mail-Adresse auf
dem Lebenslauf. Wir weisen darauf hin, dass die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen
nur möglich ist, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum
06.05.2018 an den

Bürgermeister der Wallfahrtsstadt Werl, Sachgebiet Personal,
Hedwig-Dransfeld-Straße 23, 59457 Werl
oder per Mail an bewerbung@werl.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Hotel, Gastronomie, Tourismus, Kultur / Sonstiges
Arbeitsort Hedwig-Dransfeld-Str. 23, 59457 Werl

Arbeitgeber

Stadt Werl

Kontakt für Bewerbung

Bürgermeister der Wallfahrtsstadt Werl, Sachgebiet Personal,
Hedwig-Dransfeld-Str. 23, 59457 Werl bewerbung@werl.de
Stadt Werl
Leitung der Stadtbücherei in Vollzeit oder Teilzeit – EG 9c TVöD
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.