Mitarbeiter*in im Bereich Organisation/Organisationsentwicklung im Dezernat Ressourcen in Dortmund

Stellenbeschreibung

Ver­stärken Sie die zentrale Hoch­schul­verwaltung - zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet und in Vollzeit als


Mitarbeiter*in im Bereich Organisation/Organisationsentwicklung im Dezernat Ressourcen
Abteilung: Organisation
(Entgeltgruppe: 10 TV-L)


Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

  • Mitarbeit bei einer zukunftsorientierten Aufbau- und Ablauforganisation mit dem Schwerpunkt Digitalisierung von Verwaltungsprozessen
  • Erfassung, Gestaltung und Optimierung von effizienten Geschäftsprozessen
  • Pflege und Aktualisierung der Organisations- und Prozessdokumentation
  • Begleitung von Change-Prozessen
  • (Co-)Moderation von Arbeitsgruppen und Qualitätszirkeln
  • Betreuung von Kooperationsvereinbarungen mit Hochschulen auf Verwaltungsebene

Voraussetzungen

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium mit Schwerpunkt in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Organisation oder einschlägig vergleichbarer Fachrichtung
  • Kenntnisse in der Geschäftsprozessanalyse und -beschreibung
  • Erfahrung mit der Erstellung von grafischen Geschäftsprozessmodellierungen z.B. BPMN
  • sehr ausgeprägte analytische Denkweise, um komplexe Sachverhalte einfach und verständlich darzustellen
  • hervorragende konzeptionelle Fähigkeiten
  • exzellente kommunikative Fähigkeiten
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Fertigkeiten in der professionellen Gesprächsführung (erste Moderations- oder Mediationserfahrungen)
  • Kenntnisse im Ablauf hochschulspezifischer Verwaltungsprozesse sind von Vorteil


Wir freuen uns auf eine auf­ge­schlossene, wiss­be­gierige und engagierte Per­sön­lich­keit mit einem Ge­spür für das Wesent­liche und einem Blick über den Teller­rand.


Wir als Arbeitgeber …

  • bieten – einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen Aufgaben und den Vorteilen des öffentlichen Dienstes, insbesondere die Beschäftigung im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
  • fördern – die fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch ein umfangreiches internes und externes Fort- und Weiterbildungsangebot.
  • fokussieren – Familie und Gesundheit durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit/Home Office sowie die Angebote des Familienservice und des Gesundheitsmanagements.
  • ge­währleisten – ein modernes Hochschulumfeld geprägt von einzigartigen Standortvorteilen und einer guten Verkehrsanbindung inmitten der pulsierenden Ruhrmetropole Dortmund.


Die Bewerbung geeigneter Menschen mit Schwerbehinderung und Menschen mit Behinderung, die diesen gleichgestellt sind, im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Außerdem streben wir eine Erhöhung des Frauen­anteils an und begrüßen da­her Be­werbungen von weiblichen Kandidatinnen ganz besonders. Der Arbeits­platz ist grund­sätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet.


Ansprechpersonen fachlich: Frau Neuburger(0231/9112-184)

personalrechtlich: Frau Wirth (0231/9112-391)  

Sprechen Sie diese Aus­sichten an? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Online-Be­werbung bis zum 11.10.2018.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Sonnenstraße 96-100, 44139 Dortmund

Arbeitgeber

Fachhochschule Dortmund

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Mitarbeiter*in im Bereich Organisation/Organisationsentwicklung im Dezernat Ressourcen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.