Mitarbeiter*in im Projektmanagement Dezernat: Hochschul-IT (Entgeltgruppe: Bis 10 TV-L) in Dortmund

Fachhochschule Dortmund veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Ver­stärken Sie die zentrale Hoch­schul­verwaltung - zum nächstmöglichen Zeitpunkt, 

befristet bis zum 30.06.2022 und in Teilzeit mit 50 % als


Mitarbeiter*in im Projektmanagement 

Dezernat: Hochschul-IT (Entgeltgruppe: Bis 10 TV-L)



Ihr zukünftiges Aufgabengebiet


  • Unterstützung der Projektkoordination bei der Einführung eines Forschungsinformationssystems (FIS) sowie bei der Einführung weiterer Module des ERP-Systems MACH
  • Unterstützung bei Geschäftsprozessanpassungen bestehender sowie Neu- und Weiterentwicklung zukünftiger digitaler Prozesse im FIS/ERP-Bereich
  • Administration des zugehörigen workflowbasierten Dokumentenmanagementsystems
  • Schulung und Projektkommunikation
  • Support und Betreuung der Nutzer*innen


Ihre Qualifikationen und Kompetenzen


  • Ein dem Aufgabengebiet entsprechender einschlägiger Hochschulabschluss, vorzugsweise in Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar, oder eine abgeschlossene vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Projekt- und Prozessmanagement, wünschenswert im Hochschulkontext
  • Kenntnisse in ERP-Systemen, vorzugsweise MACH Web 2.0, sowie Erfahrungen mit einem Dokumentenmanagementsystem sind von Vorteil
  • Idealerweise Erfahrungen im Zusammenhang mit dem Kerndatensatz Forschung
  • Sicherer Umgang mit gängigen MS Office-Anwendungen
  • Hohes Maß an Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (Bewerbungen in deutscher Sprache werden erbeten), Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Team- und Serviceorientierung


Wir freuen uns auf eine auf­ge­schlossene, wiss­be­gierige und engagierte Per­sön­lich­keit mit einem Ge­spür für das Wesent­liche und einem Blick über den Teller­rand.



Wir als Arbeitgeber …


  • bieten – einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen Aufgaben und den Vorteilen des öffentlichen Dienstes, insbesondere die Beschäftigung im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
  • fördern – die fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch ein umfangreiches internes und externes Fort- und Weiterbildungsangebot.
  • fokussieren – Familie und Gesundheit durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit/Home Office sowie die Angebote des Familienservice und des Gesundheitsmanagements.
  • ge­währleisten – ein modernes Hochschulumfeld geprägt von einzigartigen Standortvorteilen und einer guten Verkehrsanbindung inmitten der pulsierenden Ruhrmetropole Dortmund.


Die Bewerbung geeigneter Menschen mit Schwerbehinderung und Menschen mit Behinderung, die diesen gleichgestellt sind, im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Außerdem streben wir eine Erhöhung des Frauen­anteils an und begrüßen da­her Be­werbungen von Kandidatinnen ganz besonders. 


Der Arbeits­platz ist grund­sätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet.

 





Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Geschäftsleitung, Management, Beratung / Geschäftsleitung, Management, Bereichsleitung
Arbeitsort Sonnenstraße 96, 44139 Dortmund

Arbeitgeber

Fachhochschule Dortmund

Kontakt für Bewerbung

Frau Schulte
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.